+++ obstkistenpunk +++

 

"die welt bleibt ein absurdes kopfkino, es gibt keine rettenden ufer." (ali al-nasani)

nichts ist mehr sicher für die generation, die ohne krieg aufgewachsen ist. in den welten, in die uns anke glasmacher entführt, fallen bomben, verschwinden menschen, verschwimmen identitäten. was die menschen unausgesprochen verbindet, ist ihr jeweiliges schicksal. das geheimnisvolle bleibt. als leser/in schauen wir auf diese poetischen geschichten wie auf ein bild, das schief hängt. wir versuchen, es wieder gerade zu rücken. ohne zu bemerken, dass bei unseren versuchen, ordnung zu schaffen, jedes mal jemand aus dem bild herausfällt.

 

anke glasmacher
"obstkistenpunk"
short stories, elif verlag, nettetal 2018
65 seiten, 12,00 euro
ISBN: 978-3-946989-05-9

 

zurück